tl_files/VDH/images/basis/pfeil.png

 

Kompetenzen

 

- Projektabwicklung

- Bauleit- und Umweltverfahren

- Entwurfs- und Genehmigungsplanung

- Ausführungsplanung

- Bauleitung

- Sicherheitskoordination

- Zertifiziert als Sicherheits- und 

  Gesundheitskoordinator nach VFBB und BG

tl_files/VDH/images/basis/pfeil.png

 

News

 

1. Wir sind nun auch auf Facebook aktiv. Besuchen sie uns doch einfach auf facebook.com/VDHErkelenz/

2. Die Genehmigungsfähigkeit von Windkraftanlagen vor Rechtskraft des Planungsrechts, also gemäß § 33 BauGB ist durchaus streitig. Vorhabenträger kommunizieren gerne, dass die Genehmigungsfähigkeit nach BImschG bereits gegeben sei, wenn der Flächennutzungsplan „Planreife“ erlangt habe. Als Planungsbüro sehen wir das völlig anders. Die VDH hat deshalb das auf Planungsrecht spezialisierte Rechtsanwaltsbüro Lenz und Johlen, Köln, gebeten hierzu ein umfassendes juristisches Gutachten zu fertigen. Ob und in wieweit die Behörden u.a. auch die Bezirksregierungen dem folgen werden, ist damit ausdrücklich nicht festgestellt. (Näheres Frau Jaxa)

Zum Gutachten 

3. Die BauGB-Novelle und damit das „Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/52/EU im Städtebaurecht und zur Stärkung des neuen Zusammenhalts in der Stadt“ wurde am 12. Mai 2017 im Bundesgesetzblatt (BGBl. Teil I Nr. 25, S. 1057 ff.) bekannt gemacht. Es trat einen Tag später, also am 13. Mai 2017, in Kraft.
Wir möchten Ihnen die wesentlichen Neuerungen bzgl. der Punkte „Internetveröffentlichung“ und „Bekanntmachung“ von Bauleitplanverfahren, welche vor allem für die Verwaltungsarbeit bei Bauleitplanverfahren relevant sind, näher erläutern. (Näheres Herr Mahmout)

BauGB Novelle 2017